Die erfolgreiche Schülerin und der erfolgreiche Schüler

Die erfolgreiche Schülerin und der erfolgreiche Schüler

Die erfolgreiche Schülerin und der erfolgreiche Schüler

erfolgreich Schule 12jpg

Die Schule ist die Vorbereitung auf das Leben.

Das ist ein Satz, den man sehr oft hört.

Ist das aber auch so?

 erfolgreich Schule 5jpg

Jeder, der einmal eine Schule besuchte weiß darauf eine Unzahl von Antworten.

Der erste Gedanke wird das Klassenzimmer mit den Lehrern und den Mitschülern sein. Dabei kommen auch verschiedenen Emotionen in Erinnerung: Freude, Angst, Wut, Unlust, Müdigkeit, Erfolg, Stolz, Spaß oder Stress. Das sind individuelle Verknüpfungen mit dem Begriff Schule.

Soll das die Vorbereitung auf das Leben sein?

 erfolgreich Schule 20jpg

Ohne Zweifel sollen in der Schule Werte aufgebaut, unser Denkvermögen soll geschult und Wissen soll vermittelt werden. Doch wieso hat Schule bei so vielen Leuten ein schlechtes Image? Immer wieder hört man von den negativen Emotionen Angst, Frustration, Selbstzweifel.

Soll Schule nicht Freude machen oder soll in der Schule nur das Streben nach guten Noten sein.

Die beste Schülerin oder der beste Schüler werden.

Lernen ist Arbeit. Das bedeutet jedoch nicht, dass lernen keinen Spass und Freude machen darf. Im Gegenteil mit einer positiven Stimmung schafft man viel mehr als unter Zwang.
Es gibt einige Strategien um in der Schule erfolgreich zu sein. Eine Voraussetzung ist, dass dies auch ein Ziel ist, für das man Zeit investiert und dadurch konsequent mit Ausdauer die Arbeitsaufträge der Lehrinnen und Lehrer befolgt und macht.

erfolgreich Schule 14jpg

Hier sind einige Tipps für die Schule:

·          Zeige Interesse am Unterricht.

·         Stelle fachbezogene Fragen.

·         Arbeite immer mit.

·         Komme ausgeruht in die Schule.

·         Sei Pünktlich!

·         Befolge alle Regeln.

·         Mache sofort alle Aufgaben – hinausschieben ist nur eine Verzögerung.

·         Wiederhole immer das Gelernte.

·         Frage sofort bei Unklarheiten nach.

·         Ernähre dich gesund.

·         Trinke Wasser!

·         Sei ordentlich!

·         Halte deine Sachen in Ordnung

·         Sei gut organisiert

 erfolgreich Schule 1jpg

Beim Lernen zu Hause gibt es diese Tipps

 

·         Gestalte dir einen schönen Arbeitsplatz.

·         Mache dir einen Arbeitsplan.

·         Halte deinen Zeitplan ein.

·         Erstelle einen Tagesplan.

·         Notiere alle wichtige Termine in einem Kalender.

·         Halte Ordnung bei deinen Arbeitsplatz.

·         Mache Pausen!

·         Bewegtes Lernen kann sehr nützlich sein.

·         Trinke Wasser.

·         Mache deine Aufgaben sorgfältig, übersichtlich und ordentlich.

·         Erstelle eine Checkliste, für immer wieder zu machende Arbeiten. .

·         Zeige dein Mitteilungsheft jeden Tag deinen Eltern oder Erziehungsberechtigten

·         Kontrolliere, ob alle Aufgaben und Aufträge gemacht wurden.

·         Richte dir am Abend deine Schultasche her.

·         Als Entspannung ist Sport wichtig.

erfolgreich Schule 9jpg

Lesen

Lesen ist keine Lernmethode. Lesen ist aber sehr wichtig.

Vorteile von vielen lesen:

·         Erweiterung des Wortschatzes

·         Verbesserung der Rechtschreibung

·         Verbesserung des Stils

·         Beim Lesen von Fachbüchern – Vertiefen des Wissens

Lese täglich eine halbe Stunde!

Besuche eine Bibliothek und suche nach Büchern, die dich interessieren.

erfolgreich Schule 8jpg

Lernen

Lernen ist die wichtigste Aufgabe eines Schülers.

Erforsche welcher Lerntyp du bist.

·         Kannst du leicht mit Bildern oder aus Tabellen oder Diagrammen lernen?

·         Vielleicht kannst du leichter mit leiser Musik lernen, oder du hörst noch die Stimme deines Lehrers oder du hörst gerne einen Podcast?

·         Kannst du besser lernen, wenn du herumläufst oder dein Köper in Bewegung ist?

Die meisten Lernenden sind Mischtypen. Sie kombinieren die verschiedenen Methoden. Z.B. im Zimmer auf und ab gehen und Informationen laut lesen, dann niedersetzen und eine Zusammenfassung schreiben.

 erfolgreich Schule 4jpg

Überlege ob du die richtige Lernmethode verwendest.

 Wie viele Lernmethoden kennst du?
Wie viele Lernmethoden hast du schon ausprobiert?

Oft bleibt man aus Gewohnheit, bei der Lernmethode die man immer verwendet. Auch wenn es bedeutet, dass diese Methode ein Umweg ist bleibt man bei der Gewohnheit.
Eine neue Methode zu erlernen ist zeitaufwendig und braucht Übung. Jedoch lohnt es sich langfristig. Eine neue Methode könnte auch unser Interesse wecken. Dieser neue Lernweg wäre wie ein Abenteuer, noch nicht von einem erforscht. Da gibt es viel zu entdecken.

Eine erfolgreiche Schülerin/ein erfolgreicher Schüler ist neugierig und will immer besser werden. Deshalb ist es von Bedeutung verschiedene Lernmethoden zu kennen, um den besten Lernweg für sich selbst zu entdecken.

 erfolgreich Schule 15jpg

 

Aufmerksamkeit

·         Eine erfolgreiche Schülerin, ein erfolgreicher Schüler ist aufmerksam.
Um gute Noten zu erhalten ist es wichtig wirklich gut aufzupassen. Dabei ist es von Vorteil, wenn man sich Notizen macht, denn man merkt sich besser die Information, die man nachlesen kann (Schlüsselwörter).

·         Aktive Mitarbeit und Teilnahme am Unterricht zeigt nicht nur Interesse, sondern hilft effektiv beim Wissenserwerb.

·         Bei Unklarheiten ist ein guter Rat: beim Lehrer nachzufragen. Oft ist eine kurze Erklärung wirkungsvoll, denn so verliert man nicht den roten Faden im Unterricht.

·         Stelle Fragen, wenn dich etwas besonders interessiert.

·         Sei konzentriert und aufmerksam, das ist der Job des Schülers.

·         Wenn du abgelenkt bist und nicht aufpasst, dann verpasst du wichtige Informationen.
erfolgreich Schule 3jpg

Hausübung – erfolgreich in der Schule

Hausübungen sind für eine erfolgreiche Schülerin oder einen erfolgreichen Schüler ein Markenzeichen. Sie sind ein Beweis für das Engagement für die Schule. Der Lehrer erwartet eine vollständige, saubere und ansprechende Arbeit, die pünktlich abgegeben wird. An Hand der Bearbeitung der Aufgabenstellung macht sich der Lehrer ein Bild von den Leistungen des Schülers und wie genau die Aufgabenstellung erfüllt wurde. Gib bei deinen Aufgaben 100% deiner Leistung. Es ist eine Trainingseinheit für Schularbeiten und Prüfungen.

Kannst du eine Aufgabe nicht lösen?
Hole dir Hilfe. Frage bei deinen Freunden und Mitschülern nach. Vielleicht hast du auch die Möglichkeit deinen Lehrer zu fragen. Stelle dabei auch konkrete Fragen. Der Satz: „Ich kenne mich überhaupt nicht aus.“ reflektiert, dass man sich noch gar keine weiterführenden Gedanken gemacht hat. Zielführender ist konkrete Fragen zu stellen, dabei auf schon neu entwickelte Gedanken hinweisen.
Eine andere Möglichkeit ist einen Experten aus deinen Umfeld zu fragen. Das kann durchaus ein älteres Geschwister sein.

erfolgreich Schule 13jpg

Tipps:

·         Schreibe dir deine Hausübungen in der Schule in ein Aufgabenheft.

·         Plane deine Aufgaben – beginne mit einer leichten Aufgabe, dann erfolgt eine schwere Aufgabe.

·         Mache Pausen – spätestens nach 40 Minuten ist eine Pause sinnvoll.

·         In der Pause lüften, Wasser trinken und bewegen.

·         Beginne zeitgerecht – plane eine Pufferzeit ein.

·         Arbeite konzentriert.

·         Handy oder andere Medien werden auf stumm geschaltet.

·         Sorge für eine entspannte Atmosphäre (z.B.: Zettel vor der Tür – bitte nicht stören).

·         Kontrolliere, ob du alle Aufgaben gemacht hast.

erfolgreich Schule 17jpg

Freizeit

Eine erfolgreiche Schülerin und ein erfolgreicher Schüler haben durch gutes Zeitmanagement und effizienten Arbeitsmethoden Freizeit für Sport und Spiele.

Ausreichende Aktivitäten fördern das Lernen.

Körper und Geist sind eine Einheit. Deshalb ist es sehr wichtig, dass nach den ruhigen und sitzenden Arbeitsphasen wieder Bewegung gemacht wird. Das ist ein guter Ausgleich und dient zur Erholung des Geistes. Oft werden in der Bewegungsphase einige Lernvorgänge nochmals in Erinnerung gerufen und es kommt zu einer Verfestigung des Gelernten oder zu einer Erkenntnis der Problemlösung.

 erfolgreich Schule 2jpg

Selbstbewusst

Das Selbstbewusstsein ist sehr wichtig für eine erfolgreiche Schülerin oder erfolgreichen Schüler. Dabei sind das positive Wertgefühl, sowie die Überzeugung, dass man etwas gut kann von großer Bedeutung. Man spricht auch von einer guten Ausstrahlung.

Selbstbewusste Personen erkennt man schon an ihrem Auftreten. Die Körperhaltung und die Ausstrahlung reflektieren eine selbtbewusste Person.

Doch wie wird man selbstbewusst?

erfolgreich Schule 18jpg

Trainiere dein Selbstbewusstsein

·         Positive Glaubensätze

o   Ich kann…….

o   Ich will…..

o   Ich werde …….

o   Ich schaff das!

 

·         Sei mutig, stell dich deinen Ängsten

·         Richtiger Umgang mit Fehlern

·         Fühl dich wohl, stehe zu dir

·         Lache, auch über dich

·         Sei aufmerksam gegen deine Mitmenschen – lobe andere

·         Nimm ein Lob an

o   Freue dich über ein Lob

o   Bedanke dich

o   Ordne das Lob positiv ein

·         Achte auf deine Körperhaltung

o   Aufrechte Haltung strahlt Selbstsicherheit aus

·         Zeige Interesse

·         Stehe zu deinen Ansichten

·         Nimm Kritik nicht als Angriff auf deine Person

o   Nimm ein Feedback an

o   Unterscheide Leistung und Person

o   Kritik fördert Verbesserung einer Leistung

o   Ordne Kritik deiner Leistung zu, nicht deiner Person

o    

·         Sei stolz auf deine Erfolg

 

 erfolgreich Schule 7jpg

Lerne rechtzeitig für Prüfungen

Eine erfolgreiche Schülerin oder ein erfolgreicher Schüler beginnen rechtzeitig mit dem Lernen für die Prüfung.

Sehr bewährt hat sich die Methode des Mitlernens. Wenn man immer auf den aktuellen Stand im Unterricht ist, kann man viel leichter den Stundenverlauf folgen, denn man weiß, worüber der Lehrer spricht. Das bringt einen enormen Lernvorteil.

Es ergeben sich immer wieder Unklarheiten, die nicht sofort geklärt werden können, dann ist es wichtig sofort kompetente Unterstützung zu suchen. Manches Mal genügt es, wenn man mit dem Lehrer kurz nach Stundenende spricht und um Hilfe bittet.

 

Eine effektive Methode um bessere Noten zu bekommen, ist rechtzeitig und planvoll für die Prüfung zu lernen. Das Warten belastet nur, da die Gedanken sich um die bevorstehende Prüfung drehen. Hast du einen ordentlichen, realistischen Zeitplan, dann kannst du entspannt arbeiten.

Einen Tag vor der Prüfung solltest du nicht mit dem Lernen beginnen, wenn du erfolgreich sein willst.

Ideal wäre ein Start 2 Wochen vor der Prüfung.

 

 erfolgreich Schule 19jpg

 

Sei dein eigener Lehrer!

Da stellt sich sofort die Frage: Kann ich das? Es ist doch schwierig! Mit der Aufforderung der eigene Lehrer zu sein bedeutet sich selbstständig mit dem Lehrstoff auseinanderzusetzen.

Dazu gibt es verschiedene Methoden:

·         Aktiv über den zu lernenden Stoff nachzudenken

o   Storys dazu finden

o   Passende Bilder suchen

o   Bilder selber zeichnen

o   Eigne Geschichte dazu schreiben

·         Active recall –

o   Vorwissen + Wissen mit ABC-Liste abrufen

o   Eigene Fragen zum Lernstoff suchen und beantworten

o   Mindmap erstellen

o   Brainstorming

·         Active testing
Der Testeffekt bedeutet Verbesserung des Langzeitgedächtnisses

 

 

 erfolgreich Schule 16jpg

Wiederholen

Das Wiederholen des Lernstoffes hilft eine langfristige Synapsenbildung im Gedächtnis zu forcieren. Dadurch kann der Lernstoff besser abgerufen werden. Bei der Wiederholung ist es wichtig, dass dieser Vorgang nicht monoton statt findet, sondern das Interesse aufrechtgehalten wird.

Eine Mindmap auswendig zu erstellen ist eine gute Methode.

Einen Lernweg aktiv abgehen mit dem Memorieren des Lernstoffes.

Wortbilder erstellen kann eine andere Methode sein.

Wichtig ist Abwechslung.

 erfolgreich Schule 6jpg

Fazit

Eine erfolgreiche Schülerin und ein erfolgreicher Schüler wissen, dass Lernen eine wichtige Arbeit ist. Dabei werden verschiedene Methoden eingesetzt, damit das Lernen auch Spass macht.

Viel Lernarbeit passiert schon in der Schule, deshalb ist es wichtig aufmerksam zu sein und Unklarheiten zeitgerecht zu klären.

Hausübungen sind eine sehr wichtige Ergänzung. Manches Mal ist es auch ratsam noch einmal die Schulübung zu machen um die Erkenntnisse zu vertiefen.

Eigene Übungen und eigene Fragen zu erstellen bedeutet, dass man sein eigener Lehrer ist und sich in den Lernstoff vertieft.

Freizeit, Sport und Aktivitäten beflügeln das Lernen. Nur durch Abwechslung und sinnvollen Pausen kann man sein eigenes Potenzial voll ausschöpfen.

 erfolgreich Schule 10jpg