Studienorganisation im Studium

Lerncoaching im Studium

Prokrastination? Organisationsprobleme im Studium?

  • Schluss mit dem Lernstress! Lerne, wie du effektiv lernst und organisiert durch dein Studium gehst.
  • Starte jetzt durch mit deinem Studium! Lerne, wie du deine Lernziele erreichst und eine ausgewogene Work-Life-Balance hältst.
  • Erfolgreich studieren ohne Stress! Lerne, wie du dein Zeitmanagement verbessern und deine Studienorganisation optimieren kannst.

Hast du Organisationsprobleme im Studium? Fehlt es dir an Struktur und Planung im Studium? Wir unterstützen dich dabei, Lernpausen sinnvoll einzulegen, Lernziele zu definieren und zu priorisieren, um das Beste aus deiner Lernzeit herauszuholen. Ich biete dir ein Online-Coaching-Programm an!


Du weißt nicht, wo du anfangen sollst oder welche Lerninhalte wichtig sind? Bist du auf der Suche nach einer effektiven Möglichkeit, dein Studium zu organisieren und erfolgreich abzuschließen? Hast du das Problem, dass du trotz Lernens keine Freizeit mehr hast und das Studium dich unglücklich macht? Dann habe ich die perfekte Lösung für dich!

Als Lerncoach habe ich ein spezielles Coaching-Programm entwickelt, das sich auf die Studienorganisation und die Lernmethoden konzentriert.

Kennst du das auch?

Wann brauchst du eine Lernpause oder wie setzt du deine Lernziele richtig? Wie weißt du, was gerade das Wichtigste ist und wie du effektiv arbeiten und schneller mit dem Lernen beginnen kannst? All diese Fragen sind wichtige Aspekte der Studienorganisation und ich kann dir dabei helfen, sie zu beantworten und eine passende Lösung zu finden.

 

Mit meinem Coaching-Programm lernst du, wie du gute Lernpläne erstellst und dich auf das Wesentliche konzentrierst, um eine ausgewogene Work-Life-Balance zu erreichen. Du erhältst auch Tipps und Tricks, wie du trotz des Lernens mehr Freizeit hast und ein besseres Zeitmanagement aufbaust. Gemeinsam erarbeiten wir die besten Methoden für dich, damit du dein Studium erfolgreich absolvieren kannst und dich dabei auch wohlfühlst.

Warum ist ein Coaching für deine Studienorganisation sinnvoll?

Studienorganisation im Studium ist ein wichtiger Faktor für deinen Erfolg, aber nicht jeder hat die Fähigkeiten oder das Wissen, um es richtig zu machen. Mit meinem Coaching-Programm lernst du, wie du deine Studienorganisation verbessern und deine Lernziele erreichen kannst.

Mit meinen Erfahrungen als ehemalige Studentin und Tutorin kenne ich die Schwierigkeiten, die im Laufe des Studiums entstehen können. Als erfolgreicher Lerncoach habe ich bereits vielen Studierenden geholfen, ihre Lernprobleme zu überwinden und ihr Studium erfolgreich abzuschließen. Ich biete dir ein individuelles Coaching an, das speziell auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Während des Programms begleite ich dich auf deinem Weg zum Erfolg und stehe dir mit Rat und Tat zur Seite.

Melde dich jetzt zum kostenlosen Erstgespräch an und lass uns gemeinsam deine Studienorganisation verbessern!

Im Coaching-Programm wirst du lernen, wie du gute Lernpläne erstellst, wie du mit Lerninhalten beginnen solltest und wie du eine gute Fokussierung erreichst. Du erhältst außerdem Tipps für eine ausgewogene Work-Life-Balance und ein effektives Zeitmanagement, sodass du trotz des Lernens mehr Freizeit hast.

Das Coaching-Programm findet bequem von zu Hause aus per Videokonferenz statt.

Nach dem Coaching-Programm wirst du nicht nur effektiver lernen, sondern auch mehr Freizeit haben und eine bessere Work-Life-Balance erreichen. Du wirst wissen, wie du Lerninhalte strukturiert und effektiv angehst und wie du deine Zeit am besten einteilen kannst. Mit meinen speziellen Lerntechniken wirst du dich besser konzentrieren können.

Verliere keine Zeit mehr und melde dich jetzt zum kostenlosen Erstgespräch an! Gemeinsam finden wir einen Weg, damit du sorgenfrei und erfolgreich durch dein Studium gehen kannst.

Erfahrungsberichte unserer Klienten:

Erfahrungsbericht einer Studentin 24 Jahre, Studium Jura

Ich bin eine 24-jährige Jurastudentin und ich muss zugeben, dass ich in letzter Zeit einige Probleme hatte, was meine Studienorganisation betrifft. Ich habe Schwierigkeiten gehabt, meine Zeit effektiv zu nutzen, mich auf die wichtigen Inhalte zu konzentrieren und überhaupt damit zu beginnen, zu lernen. Ich war oft einfach zu überwältigt und wusste nicht, wo ich anfangen soll.

Ich habe mich deshalb dazu entschlossen, ein Lerncoaching mit Schwerpunkt Studienorganisation auszuprobieren und ich kann wirklich sagen, dass es eine der besten Entscheidungen war, die ich getroffen habe.

Die Coachingsitzungen haben mir geholfen, meine Ziele und Prioritäten zu klären und einen realistischen Zeitplan für meine Lernsessions zu erstellen. Ich habe auch gelernt, wie ich mich besser auf die Inhalte konzentrieren kann und wie ich meine Aufmerksamkeit auf das Wesentliche lenken kann. Ich habe auch Techniken gelernt, wie ich mich motivieren kann, um mit dem Lernen zu beginnen und wie ich mich besser konzentrieren kann, um meine Zeit optimal zu nutzen.

Was ich besonders nützlich fand, war, dass ich auch Tipps bekommen habe, wie ich meine Freizeit besser planen und organisieren kann. Ich war oft frustriert, dass ich trotz des Lernens keine Freizeit hatte, aber durch das Coaching konnte ich lernen, wie ich meine Zeit besser nutzen und meine Freizeit effektiver gestalten kann.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit den Ergebnissen des Coachings und ich würde es jedem empfehlen, der ähnliche Probleme wie ich hat. Es hat mir geholfen, meine Studienorganisation zu verbessern und ich fühle mich jetzt viel selbstbewusster und motivierter, um meine Ziele zu erreichen.

Erfahrungsbericht Student 25 Jahre, Studium WU-Wien

Ich möchte euch von meiner Erfahrung mit einem Lerncoaching erzählen, das sich auf die Studienorganisation konzentriert hat.

Zunächst einmal möchte ich sagen, dass ich in der Corona-Pandemie mit meinem Studium begonnen habe, was die Dinge sicherlich erschwert hat. Eine meiner größten Herausforderungen war es, meine Studienorganisation zu verbessern und eine effektive Zeiteinteilung zu finden. Ich hatte Schwierigkeiten, mich auf die Inhalte zu konzentrieren und wusste oft nicht, womit ich anfangen sollte. Auch hatte ich oft Probleme, mit dem Lernen zu beginnen und fand es schwer, mich auf eine Sache zu fokussieren.

Deshalb entschied ich mich für ein Lerncoaching, das sich auf die Verbesserung meiner Studienorganisation konzentrierte. Mein Coach half mir, meine Prioritäten zu setzen und zu lernen, wie ich meine Zeit effektiver nutzen kann. Sie gab mir auch Tipps, wie ich mich besser konzentrieren kann, und zeigte mir verschiedene Techniken, die mir helfen, meine Inhalte besser zu strukturieren.

Eine der wichtigsten Dinge, die ich gelernt habe, war, wie ich meine Zeit am besten einteilen kann. Ich hatte immer das Gefühl, dass ich viel lernen musste, aber keine Zeit für Freizeit hatte. Mein Coach zeigte mir, wie ich meine Zeit besser nutzen und auch Zeit für mich selbst einplanen kann. Sie half mir auch, realistische Ziele zu setzen und gab mir Strategien, um mich selbst zu motivieren.

Insgesamt war das Lerncoaching eine großartige Erfahrung für mich. Ich habe gelernt, wie ich meine Studienorganisation verbessern kann, und habe jetzt mehr Zeit für mich selbst. Ich kann das Lerncoaching jedem empfehlen, der Schwierigkeiten mit der Studienorganisation hat und mehr Zeit für sich selbst haben möchte.

 

Erfahrungsbericht Studentin 28 Jahre, Fernstudium Bildungswissenschaften

Ich wollte euch heute von meinen Erfahrungen mit Lerncoaching erzählen, speziell mit dem Schwerpunkt Studienorganisation.

Als ich mit meinem Studium begonnen habe, hatte ich viele Probleme mit der Organisation meiner Zeit und meiner Inhalte. Ich hatte Schwierigkeiten, mich zu konzentrieren und wusste nicht, wie ich meine Zeit effektiv einteilen konnte. Ich hatte auch Schwierigkeiten, mit dem Lernen anzufangen, und wenn ich endlich anfing, konnte ich mich nicht fokussieren.

Ich habe dann beschlossen, ein Lerncoaching in Anspruch zu nehmen, um meine Probleme anzugehen. Ich habe mich für ein Programm entschieden, das sich auf Studienorganisation spezialisiert hat, da ich dachte, dass dies mein Hauptproblem war.

Ich hatte wöchentliche Sitzungen mit meinem Coach, bei denen wir über meine Probleme sprachen und Strategien entwickelten, um sie anzugehen. Wir arbeiteten an meiner effektiven Zeiteinteilung und fanden Wege, wie ich meine Aufgaben priorisieren konnte, um mich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Wir erarbeiteten auch eine Strategie, wie ich mit dem Lernen beginnen konnte und wie ich mich besser konzentrieren konnte.

Eine der wichtigsten Dinge, die ich von meinem Coach gelernt habe, war, wie ich meine Zeit effektiv nutzen kann. Wir erstellten einen Wochenplan, der nicht nur meine Studienzeit, sondern auch meine Freizeit einschloss. Dies half mir, meine Studienzeit besser zu organisieren und sicherzustellen, dass ich auch genügend Freizeit hatte, um mich zu erholen und zu entspannen.

Ich muss zugeben, dass ich am Anfang skeptisch war, ob das Lerncoaching mir wirklich helfen würde. Aber ich war so erleichtert, als ich die ersten Fortschritte sah. Ich konnte mich besser auf meine Aufgaben konzentrieren, meine Studienzeit besser organisieren und endlich auch Freizeit genießen.

Wenn ich jetzt auf meine Erfahrungen mit Lerncoaching zurückblicke, bin ich so dankbar, dass ich mich dafür entschieden habe. Es war eine Investition in meine Zukunft und ich habe so viel über mich selbst und meine Lernmethoden gelernt. Wenn ihr also ähnliche Probleme habt, würde ich euch auf jeden Fall empfehlen, ein Lerncoaching in Anspruch zu nehmen. Es kann wirklich einen großen Unterschied machen!