Prüfungsangst und Blackout

Prüfungsangst und Blackout

Prüfungsangst und Blackout

Folie11png Prüfungsangst und Blackout führen oft dazu, dass die Prüfungssituation zur unüberwindbaren Hürde wird. Viele Stunden bereitet man sich auf die Prüfung vor und plötzlich ist in der Prüfung nichts vom Wissen abrufbar. Nichts hilft scheinbar um aus dieser Lage noch eine positive Beurteilung bzw. Note zu schaffen. Bei diesem Problem können wir Ihnen helfen. Gemeinsam mit Ihnen arbeiten wir schrittweise an einer langfristigen Veränderung, damit Sie in Zukunft Prüfungen problemlos angstfrei bestehen können.

Prüfungen begleiten uns durch unser ganzes Leben. Unangenehme Prüfungsergebnisse, die zum Beispiel in der Schulzeit erworben wurden, haben eine lang anhaltende Wirkung auf alle Leistungssituationen. Bereits der Gedanke an eine Prüfung oder an den Prüfer kann die Angst auslösen. Auch der Anblick des Gebäudes, in dem die Prüfung stattfindet, kann Angst auslösen, wenn damit ein negatives Prüfungserlebnis verbunden ist. Die Angst entsteht im Kopf durch negative Kognitionen, dies trifft besonders auf Prüfungsangst zu. So können zum Beispiel die Erwartungen vom Misserfolg, also eine negative Bewertung der eigenen Fähigkeit, dazu zählen.

Um der Prüfungsangst entgegenzuwirken, ist es wichtig, sich selbst zu motivieren und das eigene Selbstvertrauen aufzubauen. Damit Sie in einer Prüfungssituation entspannt und ruhig sind, lernen Sie bei uns durch systematischen Abbau die Prüfungsangst zu bewältigen.

mehr zu Prüfungsangst